Agil, radikal und digital – das sind Stichworte, die wir derzeit immer öfters hören. Aber was ist denn wirklich dran? Wir haben den Eindruck, dass Die durchgängige Digitalisierung ganzer Geschäftsprozesse in praktisch allen Branchen an den Grundfesten rüttelt…

• Digitale Kommunikation und Verkettung bringen bisher ungeahnte Geschwindigkeit in alle Abläufe.
• Die Transparenz in Prozessketten bietet uns ganz neue Möglichkeiten.
• Gut verdichtet und interpretiertes Wissen aus Daten ermöglicht Vorhersagen, die bisher unmöglich waren.
• Anforderungen an unsere Mitarbeiter in Punkto Know-how, Flexibilität, Reaktionsgeschwindigkeit sowie im Umgang mit Unsicherheit verändern sich derzeit radikal.

Auch uns beschäftigt dieses Thema und wir sind der Meinung, dass wir an vielen Stellen erkennen können, dass ganz neue Geschäftsmodelle unsere bisherigen Erfolgsmodelle ablösen. Eben agil, radikal und oftmals digital.

Soweit zu unserem Eindruck – ehrlich gesagt: sicher sind wir nicht, aber es scheint uns so zu sein. Daher wollen wir das Themenfeld tiefer ergründen. Nichts liegt dabei näher als Sie und Ihre Erfahrungen/Prognosen miteinzubeziehen:

• Welche Rolle spielt das Thema Agilität und Digitalisierung bei Ihnen?
• Wie verbinden Sie die neuen Anforderungen, die daraus erwachsen mit der (bisherigen) „Erfolgs-DNA“ ihres Unternehmens?
• Wie gehen Sie mit den Möglichkeiten der neuen Technologien um?

Ihre Meinung und Ihr Stand dazu interessieren uns! Wir geben Ihnen dabei die Möglichkeit, sich zu diesen Themen im Rahmen unserer Erhebung mit 600 Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand zu vergleichen und Einblick in Trends sowie Erfahrungen aus der Praxis zu erhalten. Die ausgewerteten Ergebnisse werden allen Teilnehmern im Herbst 2016 anonym und vertraulich zur Verfügung gestellt.

Zur Umfrage gelangen Sie hier.

Wir hoffen für Sie und uns auf eine rege Teilnahme und freuen uns über Ihr Engagement.

Vielen Dank!


Tomas Schiffbauer

Tomas Schiffbauer

Experte für digitale Innovationen.

Ich arbeite seit fast 20 Jahren als Berater. Aus der IT kommend, über die Projektleitung bis hin zum Coach für Führungskräfte. Durch meine weltweiten Projekte durfte ich viele verschiedene kulturelle Ansätze und Menschen kennenlernen, was für mich eine Bereicherung darstellt. Seit 2012 bin ich im Team von Liebich & Partner.


Meine Beratungsschwerpunkte:

  • Innovationslotse: Leitung und Begleitung für Innovation und Projekten; agil vom Markt zum Markt
  • Konzipieren und Begleiten von Teamentwicklungsprozessen hin zu agilen Organisation
  • Etablierung und Weiterentwicklung des Projektmanagements (klassisch, agil, hybrid)
  • Übersetzer: Von Mensch zu Mensch, vom Mensch zur Technik und zwischen Systemen
  • Coaching für Führungs- und Führungsnachwuchskräfte
  • Gestalten, leiten und begleiten von Veränderungsprozesseny
  • Wechseln von Perspektiven und übersetzen von Anforderungen zur IT-Strategie und Systemauswahl
  • Analysieren, optimieren, innovieren und implementieren von Systemen und Prozessen.

  • Persönlich geprägt hat mich neben meinen vielen Projekten in der ganzen Welt sicherlich meine Zeit als Judo-Trainer und aktiver Judoka. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam Dinge verändern können. Im Kleinen, wie im ganz großen. Letztlich zum Wohle aller.


    Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, wie ich ihr Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie unterstützen kann.


    Ihr Tomas Schiffbauer
    Liebich & Partner Management- & Personalberatung AG
    Telefon +49-7221-90780

    Kommentar verfassen