Baden-Badener L&P-Forum „Führung 4.0: Hat Führung ausgedient?“ [07.11.2016]
„Oben ist nicht mehr vorn“…

…sagt Gabriele Fischer im aktuellen Brand Eins (Ausgabe 02/2016). Offensichtlich passen tradierte Modelle der Führung, Karriere und Incentivierung nicht mehr zur nachfolgenden Generation. Nicht nur junge Unternehmen haben heute oft ganz andere Wege, wie sie diese Themen interpretieren. Hören Sie live von Vertretern aus solchen Unternehmen wie Führung 4.0 dort aussieht und setzen Sie sich gemeinsam mit uns darüber auseinander, wie Organisationen auf die anstehenden Herausforderungen wie die Digitale Transformation reagieren könnten.

Unser Programm für den Tag:
10 Uhr – Begrüßung und Einleitung

7 Thesen zu Führung 4.0 vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Megatrends
Digitale Transformation und Implikationen für Führung und Organisation von Unternehmen

11.45 – Kaffeepause & Übung

Erfahrungsbericht aus der Praxis: Robert Bosch GmbH – Pilotprojekt „Arbeit in neuen agilen Strukturen“

12.30 – Business Lunch
Erfahrungsbericht aus der Praxis: Volksbank Heilbronn – „Die hierarchiefreie Bank“
Agieren von Menschen und Organisationen in der Multioptionsgesellschaft

14.30 – Kaffepause & Netzwerken

Aspekte der agilen Führung: Feedbackkultur
Praxisübung: Implikationen von Führung 4.0 für die eigene Organisation

bis 16.30 – Abschlussdiskussion / Erkenntnisse aus dem Tag

Zielgruppe

Geschäftsführer und Personalleiter

Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort

Montag, 7. November 2016
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
bei Liebich & Partner in Baden-Baden

Ansprechpartner/ Anmeldung

Sandra Matuszek,
Fon +49 7221 9078-0
matuszek@liebich-partner.de

Die Anzahl der Plätze ist limitiert – Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
Teilnahmegebühr: 470,– € zzgl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale, Dokumentation)
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Liebich & Partner (www.liebich-partner.de/agb)


Claudia Weyrauther

Claudia Weyrauther

Als Psychologin, die im Ausland mit sehr unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen ist und beruflich ursprünglich aus der Personalentwicklung und dem operativen Human Resources Geschäft internationaler Unternehmen kommt, ging und geht es für mich immer um eines: den Menschen. Ich bin überzeugt: Solange wir unsere gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Vorhaben vielmehr an „Logik“ als an „Psycho-Logik“ ausrichten, werden uns die Ergebnisse unserer Bemühungen immer wieder auf´s Neue frustrieren. Seit drei Jahren bin ich als Trainerin, Beraterin und Coach bei Liebich & Partner tätig und unterstütze Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams in Bezug auf ihre Rollen und Herausforderungen im beruflichen Miteinander. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung sozialer Fertigkeiten wie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit und persönlicher Selbstkompetenzen. Mit meinem Mann und meinen beiden Kindern lebe ich in München und gehe in meiner Freizeit nach Möglichkeit vor allem meiner kreativen Leidenschaften nach: dem Singen und Songwriting am Klavier.

Claudia Weyrauther


Liebich & Partner Management- & Personalberatung AG


Telefon +49-7221-9078-0

Kommentar verfassen