Die Unendlichkeit des Werdens.

Während Start-ups direkt in die digitale Zukunft abheben können, stehen etablierte Unternehmen vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Auch bei ihnen hat die digitale Technik längst Einzug gehalten. Was fehlt, ist die digitale Kultur. Erst wenn die Organisation beginnt, in den Möglichkeiten der Digitalisierung zu denken und zu handeln, können digitalisierte Unternehmen die Potentiale voll […]

Weiterlesen
Alles, was geht.

Social Media, Industrie 4.0, Internet of Things. In der Digitalisierung liegt die Zukunft. Bei aller Euphorie über die Chancen, es gibt auch Risiken für Mensch, Gesellschaft und Unternehmen. Gleich vorweg, es ist irrelevant ob man dafür oder dagegen ist, die Digitalisierung kommt. Und sie steckt voller Möglichkeiten. Ein Beispiel ist die digitale Fertigung. Unternehmen gewinnen […]

Weiterlesen
Digitaler Durchbruch! Eine „Digitalzündung“ von Liebich & Partner

Das Jahr unter das Motto der „digitalen Präsenz“ zu stellen war gestern. Sich nicht nur im digitalen Umfeld zu zeigen, sondern zu machen! Das ist die Devise von Liebich & Partner und eigens ernanntes Großprojekt für das Jahr 2017. Wurden die Büroflächen des Marstall Unterlinden, dem Firmensitz von Liebich & Partner in Baden-Baden, bis dato […]

Weiterlesen
Am besten digital? Vertrieb 4.0. und das Echtzeitprinzip.

Noch so eine Worthülse: Vertrieb 4.0 – als ob wir uns nicht schon genug mit den CRMs dieser Welt und jedem Menge Vertriebs-Controlling-Schnick-Schnack herumschlagen. Vertrieb ist doch schon lange digitalisiert oder nicht? Lassen Sie uns mal eine andere Perspektive einnehmen: was wäre wenn die Digitalisierung den Außendienst entlastet? Ihm die Arbeit erleichtert? Ihn mit klugen […]

Weiterlesen
Gedanken zum Digitalen Wandel 4: Vertrieb 4.0

Ja, ich weiß. Heute muss alles auf 4.0 enden. Jetzt also auch der Vertrieb. Aber lassen Sie uns ein Gedankenexperiment machen: Wenn Industrie 4.0 die individualisierte Massenfertigung in Losgröße 1 ist, was ist dann Vertrieb 4.0? Richtig. Der individuelle Massenvertrieb in Losgröße 1. Wir kreieren also Leads und konsequenter Weise auch Aufträge ohne Vertrieb. Wenn […]

Weiterlesen
Digitalisierung hilft nur den Bäumen!

Wir kennen alle dieses Logo: Leider scheint da für viele Unternehmen schon das Ende der Digitalisierungsstrategie zu liegen. Laut unserer aktuellen Studie* im deutschen Mittelstand sind Dokumentenmanagementsysteme für 70% der Befragten Unternehmen das primäre Werkzeug im Bereich der Digitalisierung. Und das mit Abstand! Danach kommt mit 57% die digitale Zeiterfassung. Demnach geht es vorrangig darum […]

Weiterlesen
Gedanken zum Digitalen Wandel 3: Habt endlich Mut zur Freiheit und Verantwortung!

Schnelles und agiles Handeln braucht geht nur mit den entsprechenden Haltung. Agil ist mehr Haltung als Methode, wer das Manifest zur agilen Organisationen gelesen hat, weiß das. Kern dabei ist, dass das Team schnell und eigenverantwortlich entscheiden darf. Alles was bremst stört. Gleichzeitig muss für das Handeln auch die Verantwortung übernommen werden. Ich muss auch […]

Weiterlesen
Gedanken zum digitalen Wandel 2: Hack your Solution

Ingenieursethos, Spaltmassfetischimus, die Suche nach der perfekten Lösung. Alles Eigenschaften, die bei uns in unseren RnD Abteilungen und an unseren Hochschulen gefördert oder gar gezüchtet wurden. „Wenn wir was machen, dann machen wir es richtig.“ Keine halben Sachen. Leider brauchen wir dafür lange, meist zu lange. Und wir nehmen uns die Chance aus dem möglichen […]

Weiterlesen
Besuch auf der Bizplay #5

„Sie wollen mir erklären, dass meine Mitarbeiter am Arbeitsplatz spielen sollen?“ – „Ja“ – „Abgelehnt.“ Geht es um „Applied Game Design“ enden wohl die meisten Gespräch beim Chef in etwa so. Dabei zeigt die Resonanz auf dem Gamification-Kongress im Alten Schlachthof in Karlsruhe, dass immer mehr Firmen spielerische Elemente als Chance begreifen, ihre Mitarbeiter zu […]

Weiterlesen
In 15 Minuten 30 Menschen überzeugen – Arbeiten mit SAP Scenes

Ausgangssituation: Unser CRM System enthält viele Daten von Kunden und Ansprechpartnern. Die Qualität und Aktualität ist fragwürdig. Alle Kollegen meckern und schimpfen über die Aussagekraft und die Verwertbarkeit von Auswertungen der Daten und wie kompliziert die Pflege der Daten ist und wie alt die Anwendung ist. Kurz: der Ruf nach einem neuen Tool ertönt immer […]

Weiterlesen