BESCHREIBUNG Aufgrund der Dynamisierung und Globalisierung der Märkte wird die Untersuchung des unternehmerischen Umfeldes immer wichtiger. Der Einsatz der Umfeldanalyse hilft, sich eröffnende Chancen und Risiken früher und genauer erkennen zu können. EINSATZGEBIET Die Umfeldanalyse liefert im Rahmen der strategischen Suchfeldanalyse einen Teil der externen Daten, die für die Zielplanung erforderlich sind. Mit zunehmender Konkretisierung […]

Weiterlesen
Baden-Badener L&P-Forum „Go Digital: Chancen der Digitalisierung“ [21.11.2016]

Wie heben wir das Gold, das in der Di­gi­ta­li­sie­rung liegt? Mehr Hype als Wirk­lich­keit? Di­gi­ta­li­sie­rung ist mehr als nur mehr IT und hö­he­re Ef­fi­zi­enz. Wir sind uns ganz si­cher: Der Stoff hat die Di­men­si­on des ra­di­ka­len Wan­dels. Nichts was heute be­kannt, lieb und er­folg­reich ist, muss so blei­ben. Gleich­zei­tig haben wir über alles be­reits schon […]

Weiterlesen

BESCHREIBUNG Die Amortisationsrechnung (auch: Kapitalrückfluß-, Pay-Back-, Pay-Off- oder Pay-Out-Rechnung) ermittelt als Entscheidungskriterium zur Investitionsbeurteilung die Amortisationsdauer. Diese gibt den Zeitraum an, ab dem die Einnahmen durch die Investition die Ausgaben übersteigen. Dieser Wert wird in der Praxis vielfach zur Abschätzung des Risikos einer Investition verwendet. I.d.R. unterstellt man ein umso größeres Risiko, je näher sich […]

Weiterlesen
Besuch auf der Bizplay #5

„Sie wollen mir erklären, dass meine Mitarbeiter am Arbeitsplatz spielen sollen?“ – „Ja“ – „Abgelehnt.“ Geht es um „Applied Game Design“ enden wohl die meisten Gespräch beim Chef in etwa so. Dabei zeigt die Resonanz auf dem Gamification-Kongress im Alten Schlachthof in Karlsruhe, dass immer mehr Firmen spielerische Elemente als Chance begreifen, ihre Mitarbeiter zu […]

Weiterlesen
Baden-Badener L&P-Forum „Digitale Transformation“ [11.10.2016]

In­zwi­schen hat die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on un­se­rer Wirt­schaft ra­sant an Fahrt auf­ge­nom­men. Zahl­rei­che Me­tho­den und An­sät­ze wer­den be­reits in der Pra­xis dis­ku­tiert und an­ge­wen­det. Die Di­gi­ta­li­sie­rung bringt ra­di­ka­le Ver­än­de­run­gen in un­se­rem di­rek­ten Ar­beits­all­tag mit sich, und Un­ter­neh­men sehen sich mit fach­li­chen, per­so­nel­len und daten(tech­ni­schen) Her­aus­for­de­run­gen kon­fron­tiert. In die­sem Forum wol­len wir Sie an kon­kre­te Lö­sungs­an­sät­ze her­an­füh­ren […]

Weiterlesen

BESCHREIBUNG Der Technologiekalender wird als Hilfsmittel zur strategischen Technologieplanung eingesetzt und dient der systematischen Gegenüberstellung von unternehmensspezifisch zu fertigenden Produkten oder Produktkomponenten und den einsetzbaren Technologien. Dabei wird der Faktor Zeit berücksichtigt, indem zukünftige Entwicklungstendenzen auf der Produkt- und auf der Technologieseite antizipiert werden (vgl. /EVE-93a/, S.79). Der Technologiekalender gliedert sich in zwei Bereiche. Im […]

Weiterlesen
In 15 Minuten 30 Menschen überzeugen – Arbeiten mit SAP Scenes

Ausgangssituation: Unser CRM System enthält viele Daten von Kunden und Ansprechpartnern. Die Qualität und Aktualität ist fragwürdig. Alle Kollegen meckern und schimpfen über die Aussagekraft und die Verwertbarkeit von Auswertungen der Daten und wie kompliziert die Pflege der Daten ist und wie alt die Anwendung ist. Kurz: der Ruf nach einem neuen Tool ertönt immer […]

Weiterlesen
Gedanken zum Digitalen Wandel – Teil 1: Eat your own dog food

In der Reihe Gedanken zum Digitalen Wandel wollen wir in unregelmäßigen Abständen Aspekte und Punkte thematisieren, die uns in der Diskussion zur Zeit zu kurz kommen – immer subjektiv – nicht allgemeingültig, aber es bewegt uns…. Es ist ja offenkundig: Im Moment ist eine Innovation nur dann zukunftsweisend und beachtenswert, wenn sie irgendetwas mit Digitalisierung […]

Weiterlesen

Unter Moderation versteht man eine Methode zur Steuerung der Kommunikation in Arbeitsgruppen. Die Gruppe soll dabei kooperativ und gemeinschaftlich hin zu einem Ergebnis geführt werden. Die Moderation soll im Gegensatz zu gewohnten Gesprächsstrukturen, in denen ein Gesprächsleiter ein Gespräch lenkt und beeinflußt, die motivierte, aktive Mitarbeit aller Beteiligten fördern. Damit soll ein von allen akzeptiertes […]

Weiterlesen
Sandburgen bauen mit Haltung.

Der Auftrag der Tochter war klar formuliert: „Heute möchte ich eine Sandburg mit zwei Hügeln bauen und Drumherum ist ein Wassergraben.“ Die Antwort des Vaters: „Ok, das machen wir.“ OK, das machen wir? – Ganz ohne zu wissen, ob gerade Ebbe oder Flut ist. Am Tag vorher musste er eine Burg umsetzten, weil doch schon […]

Weiterlesen