Szenarioanalyse

Unter einem Szenario wird die “Beschreibung der zukünftigen Entwicklung eines Prognosegegenstandes bei alternativen Rahmenbedingungen” verstanden. Kernpunkt ist die Abbildung alternativer Umfelder. Neben den in sich plausiblen Zukunftsbildern werden aber auch die Entwicklungspfade zu diesen Zuständen in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt. Mehr Infos in der ausführlichen Beschreibung:  Szenarioanalyse Übrigens ein tolles Buch zur Workshopgestaltung ist Das […]

Weiterlesen
Zurufliste

Die Zuruf-Liste wird eingesetzt, indem Fragen in die Runde „geworfen“ werden. Beiträge der Teilnehmer werden stichpunktartig auf einer Pinwand oder auf einem Flip-Chart aufgeschrieben. Die Zuruf-Liste wird i.a. eingesetzt, um zu einem klar definierten Thema auf zügige Weise Ideen sammeln zu können. Der erhoffte Effekt dieser Methode ist ein gegenseitiges „inspirieren“ unter den Teilnehmern. Mehr […]

Weiterlesen
T-Wand

Die T-Wand dient dazu, aus strukturierten Fragen (z.B. Pro & Kontra, gut und schlecht) Schlußfolgerungen zu ziehen und diese visuell darzustellen. Ihre Konstruktion erfolgt, indem ein umgekehrtes T auf einer Pinwand aufgetragen wird. Im ersten und zweiten Feld werden die Beobachtungen notiert, während im dritten Feld das Ergebnis festgehalten wird. Mehr Infos in der ausführlichen […]

Weiterlesen